Kantonales JFW Lager

1. Kantonales Jugendfeuerwehrlager vom 7.7. - 10.7.2016 in Grone


Vom Donnerstag  bis Sonntag fand das erste Jugendfeuerwehrlager des Kanton in Grone statt. Gegen 100 Jugendliche aus den verschiedenen Jugendfeuerwehren waren mit von der Partie. Ausbildung im Feuerwehrgrundhandwerk, diverse Animationen und die Kameradschaft untereinander pflegen waren das Motto des Lagers. Das Kantonale Amt für Feuerwesen, welches für die Organisation dieses Anlasses zuständig war, hat sich keine Kosten und Arbeit gescheut dem Feuerwehrnachwuchs ideale Bedingen zu bieten. Das hervorragende Sommerwetter trug seiner seits weiter zum guten gelingen bei. Am Sonntag stand als Abschluss eine kleiner JFW Wettkampf statt wo das erlernte praktisch angewendet wurde. Die geladenen Gäste und zahlreich erschienen Eltern und Verwandten wurde von ihren Schützlingen ein Interessanter Wettkampf geboten. Der Lagerabschluss bildete das gemeinsame Mittagessen mit verschiedenen Grilladen und Salaten.

Bericht WB 9.7.2016 (klicke hier)

AS Kurs Seewen 24.6.2016

Atemschutzkurs für Instruktoren in Seewen 24.6.2016


Vom 20.6.-24.6.2016 fand in Seewen (Kt. Schwyz) der Atemschutzkurs für Feuerwehrinstruktoren aus der ganzen Schweiz  statt. Vom Oberwallis waren die jungen Instruktoren,Amrein Stefan, Bregy Sven, Imhof Michael, Perren Raphael als Teilnehmer mit von der Partie. Escher Marco war als Klassenlehrer im Einsatz. Chefinstruktor Rieder Richard inspizierte den Kurs am Donnerstag um sich ein Bild von der Ausbildung zu verschaffen sowie die Teilnehmer aus dem Oberwallis zu besuchen.

Atemschutz Grundkurs B Grone 23.5.2016

Atemschutz Grundkurs Grone 23.5.2016

Vom 23.5. bis am 25.5.2016 fand der Atemschutz Grundkurs B im Brandhaus in Grone statt. Der dreitägige Grundkurs oblag dem Chefinstruktor Rieder Richard. In drei Klassen aufgeteilt lernten die Teilnehmer das Grundhandwerk im Atemschutz und konnten dies am Feuer in verschiedenen Ausbildungssequenzen im Brandhaus umsetzen.

 

Sammelaktion Paraguay

Sammelaktion für die Feuerwehren in Paraguay

Infoflyer zur Sammelaktion  klicke auf das Bild

 

WBK schwieriges Gelände 10.5.2016

WBK schwieriges Gelände 10.5.2016

Am Dienstag 10.5.2016 wurde die Gruppe schwieriges Gelände zum ersten WBK im 2016 aufgeboten. Nach der Begrüssung durch den Kursleiter Benedikt im Fw Lokal Brig ging es nach Naters unterhalb der Festung zum Klettergarten. Die beiden Bergführer Simi und Egon übernahmen die beiden Gruppen und gaben die Kursziele bekannt. Aufstieg an einem Seil, wechseln in das Geländerseil mit Quertraversierung am Fels und das Abseilen eines Kameraden waren mit Simi das Thema. Wie kann man schnell und sicher einen abgestürzten im Baum hängenden Gleitschirmpiloten retten durfte mit Egon angewendet werden.

Das Wetter im Überblick!

Feuerwehr News

Feuerwehrbörse

Allgemeines Feuerwehrmaterial ...Muster

Atemschutzmaterial ...in Arbeit

Fahrzeuge und Anhänger ...in Arbeit

Motorspritzen ...in Arbeit

Contribute!
Books!
Shop!